Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Prenota Online - Die neue Reservierungsplattform

 

Prenota Online - Die neue Reservierungsplattform

Die Beantragung eines elektronischen Personalausweises muss über die Online-Reservierungsplattform Prenota on line
erfolgen. Das System "Prenota Online" ist im Moment nur für die Ausstellung einer elektronischen ID-Karte verfügbar.

Wenn Sie auf der Plattform „Prenota on line“ bereits als Nutzer registriert sind, klicken Sie auf den Button "login utente già
registrato" (Login registrierte Nutzer) und geben Ihre Zugangsdaten ein:

Username: Ihre E-Mail-Adresse

Password: das bei Ihrer Registrierung gewählte Passwort

Sie gelangen so zur Seite mit dem aktuellen Dienstleistungsangebot. Dort wählen Sie den Service „Carta d'Identità“ (Personalausweis) aus und tragen die Daten der Person ein, für die der Personalausweis bestimmt ist (sog. Antragsteller “richiedente”). Wenn der Termin also der Verlängerung eines Personalausweises für ein Kind dienen soll, so müssen bei den Daten für den Termin die Daten des Kindes angegeben werden, auch wenn die Person, die den Termin bucht, faktisch ein Elternteil ist.

Sie gelangen dann zum Terminkalender und können dort ein Ihnen passendes Datum auswählen.

Achtung: Wenn der Nutzer bereits registriert ist, aber bei einem anderen Konsulat, so muss er vor der Terminvereinbarung den Ortswechsel eingeben. Hierfür ist nach dem Einwählen in das eigene Nutzerkonto auf der ersten Seite links der
entsprechende Button "Konsulatswechsel" anzuklicken.

Wenn Sie ein neuer Nutzer sind, müssen sie sich zunächst auf dem Portal registrieren. Klicken Sie hierfür auf “Registrierung eines neuen Benutzers” (Registrierung für neue Nutzer). Nach Abschluss der Registrierung gehen Sie wieder in den Bereich „prenotazione“ (Terminreservierung) und geben Ihre Nutzerdaten ein. Sie erhalten dann Zugang zum Dienstleistungsangebot
und gehen weiter vor wie oben angegeben.

Ab dem Zeitpunkt der Terminbuchung vergehen mindestens fünfzehn Tage, die notwendig sind, damit die Konsulardienststelle die Personendaten überprüfen kann, um eventuelle Abweichungen zwischen den beim Konsulat vorliegenden Daten und den
Daten bei der italienischen Gemeinde zu bereinigen und festzustellen, ob Gründe vorliegen, die einer Ausstellung des Dokuments entgegenstehen.


259